Waterpik Mundduschen – Was macht diesen Hersteller so erfolgreich?

Waterpik ist eine Marke von Zahnzwischenraumreinigern oder auch Mundduschen genannt, die Wasser versprüht, um Nahrungsreste zwischen den Zähnen zu entfernen. Wasserzahnseide kann eine gute Option für Menschen sein, die Probleme mit traditioneller Zahnseide haben – die Art, bei der fadenförmiges Material zwischen Ihre Zähne gefädelt wird.

Wie benutzt man eine Munddusche?

Eine Munddusche ersetzt weder Ihre Zahnbürste noch die herkömmliche Zahnseide. Sie müssen Ihre Zähne immer noch zweimal täglich putzen, aber Sie können die Munddusche davor oder danach verwenden.

Füllen Sie das Reservoir Ihrer Munddusche mit lauwarmem Wasser und nehmen Sie dann die Spitze des Gerätes in den Mund. Lehnen Sie sich über das Waschbecken, um eine Unordnung zu vermeiden.

Schalten Sie es ein, und dann ist es Zeit zum Reinigen. Halten Sie den Griff in einem 90-Grad-Winkel zu Ihren Zähnen und sprühen Sie. Das Wasser kommt in gleichmäßigen Pulsen heraus und reinigt Ihre Zähne.

Beginnen Sie hinten und arbeiten Sie sich um Ihren Mund herum. Konzentrieren Sie sich auf die Oberseite Ihrer Zähne, den Zahnfleischrand und die Zwischenräume zwischen den einzelnen Zähnen. Denken Sie auch an die Rückseite Ihrer Zähne.

Der Vorgang sollte etwa 2 Minuten dauern. Wenn Sie fertig sind, entleeren Sie das Wasser aus dem Reservoir, damit sich keine Bakterien darin ansiedeln können.

Wie funktioniert eine Waterpik Munddusche?

Wie herkömmliche Zahnseide entfernt die Wasserzahnseide zwischen den Zähnen festsitzende Nahrungsmittel und die dort verbliebenen Bakterien, bevor sie zu Plaque aushärten. Ihre Zahnbürste kann nicht in diese kleinen Zwischenräume gelangen. Die Verwendung einer Munddusche von Waterpik kann auch Zahnfleischerkrankungen und Zahnfleischbluten reduzieren.

Ist die Benutzung einer Waterpik Munddusche genauso effektiv wie Zahnseide?

Die American Dental Association sagt, dass Munddusche mit dem ADA-Anerkennungssiegel Plaque entfernen kann. Das ist der Belag, der zu Zahnstein wird und zu Karies und Zahnfleischerkrankungen führt. Einige Studien haben jedoch ergeben, dass Mundduschen Plaque nicht so gut entfernen können wie herkömmliche Zahnseide.

Werfen Sie Ihre traditionelle Zahnseide nicht weg, nur um etwas Neues auszuprobieren. Die meisten Zahnärzte halten die regelmäßige Verwendung von Zahnseide immer noch für die beste Art und Weise der Reinigung zwischen Ihren Zähnen. Mit dem altmodischen Zeug können Sie die Seiten Ihrer Zähne auf und ab kratzen, um Plaque zu entfernen. Wenn er in kleinen Zwischenräumen festsitzt, versuchen Sie es mit gewachster Zahnseide oder Zahnband. Die Verwendung von Zahnseide könnte anfangs unangenehm sein, wenn Sie es nicht gewohnt sind, aber es sollte einfacher werden.

Überprüfung der Notwendigkeit von Speed Heat

Im Vergleich zu den jüngsten Need For Speed-Veröffentlichungen fühlt sich Need For Speed Heat wie ein Rückruf auf die Serien-High-Days Mitte der 2000er Jahre an, als Underground noch populär war.

Vorbei sind die unausstehlichen Charaktere, die faden offenen Welten und die sanfte Polizeipräsenz, die Spiele wie Need For Speed 2015 und Payback durchzogen. An ihrer Stelle hat Ghost Games das Rennsport-Franchise von EA mit einem Schwerpunkt auf Tuning und Anpassung, einem überzeugenden Progressionssystem und einer Polizei, die den Rennsport zu einer echten Herausforderung macht, neu belebt. Nicht alles ist jedoch erfolgreich, aber es ist immer noch eines der besseren Need For Speed-Spiele seit geraumer Zeit.

Eines der Dinge, die nach wie vor verbesserungsbedürftig sind, ist die Geschichte. Sie ist nach wie vor der schwächste Teil von Need For Speed Heat, sieht aber im Vergleich zu den anderen Titeln der Serie Ghost Games viel besser aus, weil sie nur aus nackten Knochen besteht und es ihr an cringe-würdigen Charakteren und Dialogen mangelt. Sie spielen als ein namenloser Rennfahrer, der mit Hilfe der charmanten Ana und Lucas, Geschwister, die intime Kenntnisse und Verbindungen zu besagter Welt haben und sich sehr für das Drama dort interessieren, in die Faux-Miami-Palmenstadt-Szene einzubrechen beginnt. Ihren Träumen vom Rennruhm steht die korrupte örtliche Polizei unter der Führung von Leutnant Mercer gegenüber, einem Polizisten, der oft finster dreinschaut und selten mit seinen Kollegen auftritt, als wolle er zeigen, dass er tatsächlich relevant ist. Die Zahl der Einsätze im Zusammenhang mit der Geschichte selbst ist überraschend gering, so dass sie oberflächlich erscheint. Aber auch hier hat Need For Speed schon viel Schlimmeres erlebt. Ich wünschte nur, es wäre mehr daraus geworden, zumal es Potenzial hat.

Doch die Geschwindigkeit, mit der die Erzählung voranschreitet, ist vielleicht am besten, da sie die Struktur von Need For Speed Heat in den Blickpunkt rückt. Es gibt eine Handvoll verschiedener Veranstaltungstypen, darunter Standardrennen, Driftwettbewerbe und Off-Road-Kurse. Während die Welt mit individuellen Ereignissen gefüllt ist, von denen jedes einzelne nachgespielt werden kann, gibt es eine kleine Reihe von Missionen, die jeden Typ begleiten, für den ein Charakter verantwortlich ist. Die Belohnung für ihre Erfüllung ist normalerweise ein Schulterklopfen, das Versprechen eines neuen Rennens und das gelegentliche Teil oder Auto, das enttäuschend ist. Es hätte mehr getan werden können, um jede Missionsstrecke zu erweitern, und keines der Rennen selbst ist eine besondere Herausforderung.

Was wirklich gelingt, ist die Dichotomie zwischen Tag und Nacht. Die Veranstaltungen sind für beide Modi exklusiv, und man kann zwischen beiden Zeiten wechseln, wann immer man in eine Garage einfährt. Tagsüber nehmen Sie an Showtime-Rennen teil, die legal sind und nur selten mit Polizeipräsenz durchgeführt werden. Veranstaltungen am Tag belohnen Bank, alias Bargeld, mit dem Sie Autos, Upgrades und beliebige Anpassungsoptionen Ihrer Wahl kaufen können. Hier sind die Rennen unkompliziert, ohne Verkehr und Herausforderung, vorausgesetzt, Sie halten mit den Upgrades für Ihr Auto Schritt.

In der Nacht hingegen ist Need For Speed Heat am hellsten leuchtendsten. Alle Rennen zu dieser Zeit sind illegal, und die Bullen sind mit vollem Einsatz unterwegs, um jeden zu erwischen, der Rennen fährt oder gegen die Verkehrsgesetze verstößt. Irgendwann in der Nacht ist es unvermeidlich, die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich zu ziehen, was durch Ihren Heat-Level gekennzeichnet ist, und wenn sie hinter Ihnen her sind, sind die Polizisten extrem aggressiv und schwer zu entkommen. Je nachdem, was Sie tun, wie z.B. lange Zeit der Verfolgung von Polizisten ausweichen oder Fahrzeuge ausschalten, die hinter Ihnen hergeschickt werden, steigt Ihr Wärmeniveau an, wodurch zusätzliche Verstärkungen und Fallen, wie z.B. Nagelbänder, gegen Sie eingesetzt werden. Am Anfang ist es schwierig, vor einem einzelnen Kreuzer zu fliehen, geschweige denn vor drei oder vier, und ihre fast selbstmörderische Verfolgung Ihres Autos bedeutet, dass die Flucht vor ihnen viel Zeit in Anspruch nimmt. Hinzu kommt, dass die in einem Rennen angelockten Bullen nicht aufhören, sobald die Ziellinie überquert ist, was Sie zu engen Manövern und gefährlichen Fahrten durch Felder zwingt, wenn Sie mit unversehrtem Gewinn entkommen wollen. Das ist ehrlich gesagt aufregend.

Und warum Sie sich mit den Bullen herumschlagen, liegt daran, dass Sie sich nachts einen Ruf oder Reputation erwerben müssen. Reputation wird verwendet, um neue Missionen sowie neue Autos und Upgrades freizuschalten, und sie ist eine Voraussetzung für den Erfolg, egal bei welcher Veranstaltung Sie teilnehmen. Je höher Ihre Hitze nachts ist, desto höher ist Ihr Rep-Multiplikator. Und da Sie bei einer Verhaftung durch die Polizei nachts Ihren gesamten verdienten Rep verlieren, entsteht ein fesselndes Progressionssystem, bei dem Sie Risiko und Belohnung gegeneinander abwägen müssen.

All dies dient dazu, sicherzustellen, dass Ihr Auto die heißeste Fahrt auf der Straße ist. Alle Upgrades und Autos, mit einigen Ausnahmen von Missionen, können in der Garage gekauft werden, vorausgesetzt, Sie haben eine ausreichend hohe Rep und genügend Bank. Und es gibt viele Anpassungsmöglichkeiten, wenn Sie Ihre Autos tunen möchten; vom Austauschen des Motors über das Wechseln der Aufhängung und der Reifen bis hin zur Entscheidung, wie viele Kanister Stickstoffdünger Sie anbringen möchten, können Sie jedes Auto nach Ihren Wünschen und Launen drastisch verändern und umrüsten. Aufgrund der Kosten für die Anschaffung neuer Autos bin ich die meiste Zeit des Spiels mit dem startenden Nissan gefahren, der mit einem Motor ausgetrickst wurde, der viel zu stark für sein eigenes Wohl ist. Aber egal, welches Auto man benutzt, es gibt immer ein starkes Gefühl der Geschwindigkeit, das alles durchdringt.

Während Rennen in Ordnung sind, ist der Versuch zu driften ein anderes Thema. In Need For Speed Heat ist die Standardoption für das Driften, das Gas ganz kurz loszulassen und beim Einlenken in die Kurve schnell wieder draufzuschlagen. Bei Rennen ist das in Ordnung, da die Kurven und Wendungen selten präzise Eingaben erfordern. Beim Driften wünschte ich mir jedoch eine bessere Kontrollmöglichkeit, da es sich nicht gut anfühlte, die engeren Kurven zu fahren, um Punkte zu sammeln. Die andere Möglichkeit des Driftens, bei der man die Bremse betätigt, fühlt sich nicht besser an.

Genauso wenig wie das Online-Spielen. Wie bei den letzten Need For Speed-Spielen, es sei denn, Sie entscheiden sich für ein Solospiel, setzt Heat Sie auf einen Server mit Fremden oder einer Gruppe, die Sie gegründet haben, und lässt Sie auf die offene Welt los. Bei dieser Spielweise entsteht nie ein Gemeinschaftsgefühl, da jeder Einzelne in den meisten Fällen allein auf der Welt ist und sein eigenes Ding macht. Sie können sich dafür entscheiden, Leute zu jeder beliebigen Veranstaltung einzuladen, wobei die KI die Plätze ausfüllt, wenn es keine volle Party gibt. Aber wenn es vorbei ist, werden alle wieder in die Welt zurückgeschickt, und das Chaos beginnt von neuem. Und da die Spieler nur dann in Ihrer Welt auftauchen, wenn sie zur gleichen Zeit wie Sie spielen, wird die Welt noch leerer, als sie es sonst wäre. Es ist chaotisch und keine gute Art, die Dinge zu organisieren.

Chaotisch ist das Adjektiv, das Need For Speed Heat am besten beschreibt. Die Geschichte ist chaotisch, die Ereignisse könnten mehr Abwechslung vertragen, und der Mehrspieler-Modus ist enttäuschend. Aber wenn Sie hinter dem Lenkrad Ihres maßgefertigten Autos sitzen und versuchen, den Polizisten zu entkommen, die Sie inmitten eines Regensturms jagen, können Sie an diesen Problemen vorbei schauen. Ghost Games ist auf dem richtigen Weg, auch wenn es noch viel Raum für Verbesserungen gibt.

Multiplayer-Modus

Doch gibt es bei Need 4 Speed Heat Multiplayer? Aber sicher doch, denn das ist bereits seit vielen Teilen Reihe der Fall und gar nicht mehr wegzudenken. Seit wenigen Monaten ist es sogar eine Cross-Play Funktion, mit der man konsolenübergreifend online Rennen fahren kann. Dennoch besteht bei Need 4 Speed Heat kein Online-Zwang, was wir absolut klasse finden!

Wie löscht man vorinstallierte Apps vom Smartphone?

Möchten Sie vorinstallierte und unerwünschte Systemanwendungen von Ihrem Android-Telefon löschen? Nun, es gibt keine direkte Möglichkeit, vorinstallierte Apps zu deinstallieren. Doch wie löscht man vorinstallierte Apps vom Smartphone?

Was ist Bloatware in Android?

Eine Bloatware ist eine vorinstallierte App, die nach Wahl des Herstellers installiert wird. Diese Apps können nicht vollständig von einem Telefon deinstalliert werden, da diese Apps ein Teil des ROMs Ihres Telefons sind, das nur der lesbare Speicher eines Geräts ist. Die meisten dieser Apps sind nutzlos oder unnötig, und sie nehmen auch viel Platz in Ihrem internen Speicher ein. Ein stark gefüllter interner Speicher führt dazu, dass sich ein Telefon falsch verhält und aufhängt.

Wie löscht man vorinstallierte Apps über Einstellungen aus Android?

In Wirklichkeit erlaubt es keine Marke einem Benutzer, die Bloatware oder vorinstallierte Apps zu löschen. Aber sie bieten eine Taste, um sie für immer zu deaktivieren. Lassen Sie uns lernen, wie man diese unerwünschten und lästigen Apps deaktivieren kann.
Gehen Sie zu „Einstellungen“ in Ihrem Smartphone.
Navigieren Sie zur Option „Apps“ (Diese Option kann von Gerät zu Gerät variieren).
Tippen Sie auf die App, die Sie deaktivieren oder entfernen möchten.
Tippen Sie auf „Berechtigungen“ und deaktivieren Sie alle Berechtigungen.
Tippen Sie nun auf „Speicher“ und „Alle Daten löschen“.
Tippen Sie jetzt auf „Stopp erzwingen“.
Tippen Sie auf die Schaltfläche „Deaktivieren“ und Sie sind hier fertig.

Machen Sie dasselbe für den Rest Ihrer unerwünschten Anwendungen. Wenn Sie der obigen Anleitung folgen, können Sie eine Menge RAM Ihres Smartphones freigeben. Der freie Speicherplatz in Ihrem internen Speicher wird sich auch deshalb vergrößern, weil Sie eine Menge App-Daten gelöscht haben, die für Sie im Wesentlichen nutzlos waren.

Gibt es eine Möglichkeit, vorinstallierte Apps vollständig von einem Telefon zu deinstallieren?

Ja, es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, aber es wird nicht empfohlen, die Bloatware vollständig zu entfernen, da dies zu ROM-Ausfällen und vielen anderen Problemen führen kann. Wir möchten nicht, dass Ihr wertvolles Gerät zerstört wird. Versuchen Sie also nie, Apps von Drittanbietern zu benutzen, um Ihr Telefon als Root für die Deinstallation einer Systemanwendung zu benutzen.

Rooten vermeiden

Es gibt keine Möglichkeit, eine auf dem System vorinstallierte App von einem Android-Telefon zu entfernen. Rooten Sie niemals ein Android-Telefon, da dies leicht zum Erlöschen der Garantie führen und Ihr Telefon unbrauchbar machen kann. Der beste Weg, die unerwünschte vorinstallierte App loszuwerden, ist, sie zu deaktivieren, indem Sie die obige Anleitung durchgehen.
Bradon Wilson ist ein selbsternannter Sicherheitsexperte; er hat die Menschen auf die Sicherheitsbedrohungen aufmerksam gemacht. Seine Leidenschaft ist es, über Cybersicherheit, Kryptographie, Malware, Social Engineering, Internet und neue Medien zu schreiben. Er schreibt für die Sicherheitsprodukte von Norton unter norton.com/setup.

Die 10 besten USB-Hubs

Bei der Fülle an mobilen Geräten und Zubehör, die die Computeranwender zu Hause und im Büro heutzutage benötigen, stellen die meisten Menschen fest, dass sie zusätzliche USB-Anschlüsse benötigen, um alles unterzubringen, ohne ständig ein- und ausstecken zu müssen. Unsere Auswahl an Hubs umfasst Modelle, die 3.0-Geschwindigkeiten und Abwärtskompatibilität mit früheren USB-Versionen bieten, sowie einige USB-C-Modelle zum Anschluss an die neuesten Geräte.

Belkin Dock Mini

Der Belkin Dock Mini (ca. 126 $) von einem äußerst zuverlässigen Hersteller kann Ihnen helfen, die Vorteile des derzeit schnellsten Steckverbinder-Standards zu nutzen und geht sogar so weit, zwei gleichzeitige 4K-Displays bei 60 Hertz zu unterstützen. Dank seines kompakten Designs eignet er sich hervorragend für den Einsatz unterwegs.

Anker 10-in-1

Diejenigen, die eine Tonne Peripheriegeräte anzuschließen haben, sollten den Anker 10-in-1 (ca. 42 Dollar) in Betracht ziehen, der einen externen Power-Brick verwendet, um maximal 60 Watt zu liefern. Drei seiner Steckplätze bieten PowerIQ-Technologie für sicheres und effizientes Laden.

Anker PowerExpand+

Der langlebige und zuverlässige Anker PowerExpand+ (ca. $29) bietet ein hohes Maß an Konnektivität und kann gerade genug Strom durchleiten, um ein Standard-MacBook aufzunehmen. Sein HDMI-Anschluss bietet eine Auflösung von 4K bei 30 Hertz oder 1080p bei 60 Hertz.

Siig JU-Serie

Ganz gleich, welche Anforderungen Sie haben, eine der Siig JU-Serien (etwa 259 $) sollte sie erfüllen, egal ob Sie einen Thunderbolt 3-Hochgeschwindigkeitsstecker oder den gebräuchlicheren USB 3.0-Stecker verwenden. Sie bietet Power Delivery-Ladung sowie Unterstützung für bis zu drei Monitore dank eines DisplayLink-Video-Chipsatzes.

TBI Pro C12

Der TBI Pro C12 (ca. $74) bietet mehr Konnektivitätsoptionen als fast jedes andere passive Modell, darunter 4 Typ-A-Anschlüsse, einen Mini DisplayPort und eine Typ-C-Stromdurchführung. Es ist mit rutschfesten Füßen leicht abgewinkelt und Sie können Ihren Laptop darauf stellen, so dass es keinen Platz beansprucht.

Purgo TC401

Wenn Sie Besitzer eines MacBook Original, Air oder Pro der letzten Jahre sind, werden Sie das Purgo TC401 (ca. $59) lieben, da es so konzipiert ist, dass es bündig an der Seite Ihres Notebooks sitzt und umfangreiche Funktionalität ohne umständliche Kabel bietet.

Glyphen-Dock

Etwas anders als der Rest ist das Glyph Dock (ca. $249) für die Aufnahme eines Hochgeschwindigkeits-NVMe-Festplattenlaufwerks ausgelegt. Es nutzt die Vorteile der blitzschnellen SD-Kartenprotokolle Thunderbolt 3 und UHS-II, obwohl es eine der kostspieligsten Optionen ist.

Anker 4-Port

Der Anker 4-Port (ca. $14) ist definitiv eine der unkompliziertesten Optionen und eignet sich perfekt für moderne Laptops, die nicht über genügend USB-Anschlüsse verfügen, um Peripheriegeräte wie Mäuse und Tastaturen aufzunehmen, obwohl er, da er busgespeist wird, nicht mit hoher Geschwindigkeit aufgeladen werden kann.

HooToo UC001

Mit nur etwa 40 Dollar ist der HooToo UC001 eine äußerst wirtschaftliche Möglichkeit, einem modernen Notebook-Computer weitere USB-Anschlüsse, einen HDMI-Ausgang und einen Flash-Kartenleser hinzuzufügen. Sein Äußeres besteht hauptsächlich aus Aluminium mit einem verstärkten Soft-Touch-Kabel.

Vava UC010

Egal, ob Sie Windows oder Mac OS verwenden, der Vava UC010 (ca. $49) kann eine Menge Erweiterungen bieten. Er bietet separate Full-Size- und microSD-Kartenleser, eine Ethernet-Buchse und 100 Watt Power Delivery Pass-Through, damit alles aufgeladen bleibt.

Wie funktioniert ein USB-Hub?

Wenn Sie nicht unter einem Felsen wohnen, dann sind Sie wahrscheinlich mit USB-Anschlüssen und ihren Grundfunktionen vertraut. Wenn Sie sich auf dieser Seite befinden, dann verwenden Sie offensichtlich eine Art technologisches Gerät wie einen Computer oder ein Smartphone und haben einen Bedarf an zusätzlichen USB-Anschlüssen entdeckt.

Auch wenn aktuelle Computer oft mit mehreren USB-Anschlüssen ausgestattet sind, manchmal bis zu sechs oder acht, ist es dennoch oft notwendig, mehr zu haben. Schließlich neigen wir dazu, eine große Anzahl von USB-basierten Geräten zu verwenden, um die Unannehmlichkeiten von Kabeln zu reduzieren und unsere Arbeitsplätze mobiler zu machen.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Maus, die Sie gerade benutzen, einen USB-Anschluss benötigt. Sie könnten eine drahtlose Tastatur auf USB-Basis verwenden oder Ihr Telefon, Tablet oder Ihren MP3-Player an einen USB-Anschluss anschließen, um Dateien aufzuladen oder zu übertragen. Und was ist mit Druckern, Gamecontrollern und externen Festplatten?

Unabhängig von den jeweiligen Geräten müssen Sie wahrscheinlich mehr als einen USB-Anschluss gleichzeitig verwenden. Hier kommt der USB-Hub ins Spiel.

Der USB-Hub funktioniert ähnlich wie ein Überspannungsschutz. Sie können mehrere Geräte gleichzeitig an ihn anschließen, ohne die Gesamtleistung Ihres Computers zu beeinträchtigen, während Sie gleichzeitig Multitasking betreiben und trotzdem Ihren Alltag bewältigen können. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie ein Netbook mit einer begrenzten Anzahl von USB-Anschlüssen haben.

Der richtige USB-Hub wird all diese Geräte nahtlos verwalten, während er gleichzeitig Platz auf Ihrem Schreibtisch freigibt und Ihnen hilft, Ihren Aufgaben nachzugehen oder Ihre Medien zu genießen. Wenn Sie aus Bequemlichkeit eines dieser dünnen Netbooks besitzen und gerne reisen oder aus der Ferne arbeiten, aber Multitasking benötigen, benötigen Sie einen USB-Anschluss.

Die Art Ihrer Arbeit hilft Ihnen bei der Bestimmung des USB-Anschlusses, den Sie benötigen. Wie bei jedem Produkt sollten Sie Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen und die verfügbaren Optionen sorgfältig prüfen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Die 3 besten PC-Optimierungstools für Windows

Wenn Ihre Laptops und Computer nicht mehr so schnell sind wie früher, oder wenn sie viel Zeit benötigen, um zu reagieren, dann brauchen Sie dringend die beste PC-Optimierungssoftware. Genau wie jede andere Maschine neigen auch Computer dazu, mit der Zeit langsamer zu werden.

Das passiert vor allem dann, wenn die Festplatten einen hohen Speicherplatz für unerwünschte Daten (d.h. Cache, Cookies, temporäre Dateien, Programmreste usw.) belegen, die in Ihrem Windows-PC vorhanden sind.

Und hier kommt die Windows Optimizer-Software für PC ins Spiel, um Abhilfe zu schaffen, indem sie verschiedene Arten von Schrott von der Festplatte entfernt und den Computer leistungsfähiger und schneller als je zuvor macht.

Aber wenn es tonnenweise PC-Optimierungstools auf dem Markt gibt, muss man eine Menge Nachforschungen anstellen, bevor man sich für eines entscheidet. Und deshalb bringen wir Ihnen eine gut recherchierte Liste der besten PC-Optimierungssoftware für Windows-PCs.

1.) Win Magician

Einer der besten PC-Optimierer für Windows auf dem Markt. Es ist ein All in One PC-Wartungs- und Schutz-Tool. Es ist eine komplette Web- und Windows-Schutz-Suite, mit der Sie auch Speicherplatz wiederherstellen, Müll beseitigen und die Systemgeschwindigkeit auf ganz andere Schichten erhöhen können. Es verleiht Ihrem PC einen magischen Reinigungseffekt und lässt ihn niemals ins Stocken geraten oder langsam werden. Mit einem großartigen Ruf und großartigen Bewertungen ist Win Magician einer der besten Windows-Optimierer, um Ihren PC auf Vordermann zu bringen.

Hauptmerkmale von Win Magician:

  1. Junk und Datenschutz-Scan

Entfernt temporäre Dateien, Speicherauszüge, unerwünschte Daten und Datenschutzspuren, die zu Datendiebstahl führen können. All die unerwünschten Dinge, die Speicherplatz beanspruchen, werden leicht erkannt und beseitigt, und die Privatsphäre des Systems wird von Win Magician geschickt gewahrt.

  1. Ungültiger Registry-Scan

Sie bereinigt ungültige Registrierungen, um die Reaktionszeit und Leistung des Systems zu verbessern. Diese Register werden gescannt, um die unbrauchbaren aufzuspüren, die dann aus dem System gelöscht werden.

  1. Web-Schutz

Verbessert Ihr Surf-Erlebnis auf allen gängigen Browsern mit Ad-Blocker’s Web Protection. In der heutigen Zeit, in der das Web zur Quelle jeder Handlung geworden ist, wird der Datenschutz im Web für jeden zur obersten Priorität. Und damit ist eine konsistente Anzeigenblockierung für ein effizienteres Web-Erlebnis erforderlich. All dies kann durch Win Magician gezielt erreicht werden.

Er verwandelt Ihr System vollständig in eine sehr tüchtige Verarbeitungseinheit, wie an dem Tag, als es noch neu war. Es wird niemals die Frage nach dem „Warum Win Magician Windows Optimizer?“ gestellt werden, denn seine großartigen Funktionen und Expertenaufgaben sprechen für seine Exzellenz und Vormachtstellung. Es ist eine sichere Wahl sowohl für Amateure als auch für Profis, die sich mit dem Gebiet der PC-Optimierung beschäftigen, und es geht immer als Sieger hervor.

  1. Malware-Suche

Win Magician sorgt für die Sicherheit eines PCs, indem es Computerbedrohungen wie Spyware, Viren, Trojaner und andere Malware erkennt und entfernt. Die neuesten und regelmäßigen Datenbank-Updates der Malware-Definitionen machen diese Funktion noch nützlicher und zu einem Muss für einen Windows-PC-Optimierer.

Vorteile:

Die Anwendung verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche und ist extrem einfach zu bedienen.
Blockiert aufdringliche Werbung und andere unerwünschte Elemente
Technische Unterstützung rund um die Uhr
Kontra:

Ältere Windows-Editionen, d.h. XP und Vista, werden nicht unterstützt.

2.) Piriform CCleaner

Mit über 2,5 Milliarden Downloads hat sich CCleaner sicherlich einen Namen in der Welt gemacht. Es ist eines der weltweit beliebtesten PC-Optimierungstools, das sehr einfach zu bedienen ist. Es bietet PCs 28% mehr freien Arbeitsspeicher und lässt PCs 53% schneller booten. Es ist in zwei Varianten erhältlich, eine kostenlose (mit weniger Funktionen) und eine nicht kostenlose.

Es ermöglicht die Reinigung mit einem Klick und optimiert Ihren PC im Handumdrehen. Sie bereinigt unbenutzte Dateien und macht Ihren PC schneller. Es säubert die Spuren Ihres Internetverlaufs von vielen gängigen Internet-Browsern. Es eignet sich perfekt als Optimierungswerkzeug für Windows 10.

Lesen Sie mehr dazu: Beste Treiber-Aktualisierungssoftware für Windows 10/8.1/8/7

Hauptmerkmale von CCleaner:

Er bietet standardmäßigen Schutz der Privatsphäre und standardmäßige Reinigung.
Es aktualisiert Apps, um Sicherheitsrisiken zu reduzieren.
Es hält Ihren Browserverlauf privat.
Es erkennt und entfernt Internet-Tracker.
Es verhindert, dass Ihnen der Platz ausgeht.
Vorteile:

Schnelle und sichere Anwendung mit vielen starken Reinigungsmöglichkeiten
Gibt Ihnen einen detaillierten Bericht über veraltete Programme
Kontra:

Seine Schnittstelle ist vollgepackt mit vielen Funktionen, die Anfänger verwirren könnten
Die kostenlose Ausgabe bietet nur eine Grundausstattung an Funktionen

3.) Norton Utilities

Norton ist eine beliebte Marke, die dafür bekannt ist, die beste Antiviren-Software anzubieten. Und das ist nicht alles. Das Unternehmen bietet auch die beste PC-Optimierungssoftware, die mit keiner anderen auf dem Markt erhältlichen Software vergleichbar ist. Ihr Windows-Optimierer stellt voreingestellte Profile bereit, die die Leistung Ihres PCs steigern helfen. Norton Utilities bietet Ihnen außerdem eine Ein-Klick-Optimierung, die supereinfach und effizient ist.

Hauptmerkmale von Norton Utilities:

Es bereinigt und entfernt häufige Probleme, die zu Verlangsamungen oder Abstürzen führen können.
Es schafft freien Speicherplatz, indem es unbenutzte Elemente verwirft.
Es hilft, die digitale Privatsphäre zu wahren, indem es kürzlich geöffnete Dateien und den Verlauf des Website-Besuches löscht.
Ein-Klick-Optimierung und einfach zu bedienen.
Es defragmentiert die Registry und repariert sie, um den gesamten Benutzerspeicher abzurufen.
Vorteile:

Es hat eine klare und beeindruckende Benutzeroberfläche
Branchenweit anerkanntes Tool, das die Optimierung von PCs mühelos macht
Kontra:

Kein ideales Produkt zur Verlangsamung von PCs